Vergessen Sie Abdrücke – wir arbeiten mit Scans

Die Behandlung mit transparenten Invisalign®-Schienen basiert auf der neuesten Computer-Technologie. Deshalb sind dafür auch keine Abdrücke mehr notwendig.

Der iTero® Element Scanner erspart Ihnen das oft unangenehme Gefühl von Abdruckmasse im Mund: Mit dem kleinen Gerät scannen wir Kiefer und Zähne ein, um die Modelle digital zu erstellen.

Das dauert nur wenige Minuten und macht auch den weiteren Ablauf effektiver, schneller und einfacher.

Eindeutig im Vorteil: Scans statt Abdrücke

Das digitale Verfahren ist nicht nur viel angenehmer für Sie, sondern auch sonst ein echter Fortschritt für die Behandlung. Mit Hilfe des Intraoral-Scanners erhalten wir eine Darstellung von Kiefer und Zähnen, die viel präziser ist als ein Abdruck. Zudem können wir jeden Scan sofort überprüfen und den Vorgang ganz einfach wiederholen, falls es notwendig ist.

Die Behandlung kann früher beginnen

Da wir die Daten direkt online an den Invisalign®-Hersteller schicken können, haben wir bereits einen Tag später die erste 3D-Computergrafik, die den geplanten Verlauf der Korrektur simuliert. So ist es möglich, zwei bis drei Wochen früher als bisher mit der Behandlung zu starten. Später kommt der Scanner auch bei der Anpassung von Memotain-Retainern zum Einsatz, mit denen wir nach Abschluss der Behandlung Ihr schönstes Lächeln langfristig erhalten.

detail