Wir röntgen digital – Sie haben mehr davon

Auch für Röntgenaufnahmen nutzen wir modernste Verfahren: Digitale Technik hat den entscheidenden Vorteil, dass die Strahlenbelastung viel niedriger ist als bei der klassischen Methode.

Innerhalb weniger Sekunden erhalten wir präzise Bilder in unterschiedlichen Darstellungen. Wir können sie sofort mit Ihnen besprechen, umgehend bearbeiten und online versenden.

Digitales Röntgen ist die schonende, schnelle Methode, die eine exakte Diagnose unterstützt.

Besser für Mensch und Umwelt: digitales Röntgen

Bei der computergestützten Erstellung von Röntgenaufnahmen wird der konventionelle Film durch einen Sensor ersetzt. Auf diese Weise entsteht mit deutlich weniger Strahlung in Sekundenschnelle ein hochauflösendes digitales Röntgenbild.

Reduzierung der Strahlendosis um bis zu 90 Prozent

So sind für eine Aufnahme vom Inneren des Mundes nur noch 10 Prozent der üblichen Strahlendosis notwendig. Bei der Übersichtsaufnahme des gesamten Ober- und Unterkiefers kommt man mit 50 Prozent aus, bei Fernröntgenaufnahmen – meist bei Kindern – sogar mit nur 30 Prozent.

Darüber hinaus ist digitales Röntgen auch umweltfreundlich: Die Filmentwicklung entfällt, und es entsteht kein Sondermüll in Form von chemischen Entwickler- und Fixierbädern.

Mehr Möglichkeiten für die Auswertung  

Alle digitalen Röntgenbilder werden im Computer gespeichert, am Monitor dargestellt und bei Bedarf ausgedruckt. Sie lassen sich einfach vergrößern und besser vergleichen als herkömmliche Röntgenbilder – und sind perfekt dafür geeignet, den Fortschritt im Lauf der Behandlung zu dokumentieren.

detail