Unsere große Erfahrung – auch für kleine Korrekturen

Mit transparenten Schienen lassen sich kleine Zahnfehlstellungen effektiv, schonend und günstig korrigieren. Invisalign®  i7 und lite wurden speziell dafür konzipiert. Und sind auch hier State of the Art.

Daneben gibt es Systeme mit einfacher Technik wie CA® Clear Aligner oder HarmonieSchiene®. Wir beraten Sie individuell, welche Methode für Ihre Behandlung am besten geeignet ist.

Dann sind Engstände oder Lücken bald passé.

Transparenz bei kleineren Fehlstellungen

Die Hightech-Behandlungsmethode Invisalign® bietet herausnehmbare transparente Schienen für jede Art von Fehlstellungen. Invisalign® i7 und Invisalign® lite sind idealbei eng stehenden oder gekippten Zähnen, Lücken und anderen kleinen Unregelmäßigkeiten. Eine hocheffiziente Lösung – bei relativ geringem Zeit- und Kostenaufwand.

Hier kommen das moderne Invisalign® 3D-Computerverfahren, Scans statt Abdrücken und innovatives Material für die Schienen zum Einsatz. Das bedeutet für Sie: maximaler Komfort und Technologie auf dem neuesten Stand.

Einfache transparente Schienen

Mit CA® Clear Aligner, HarmonieSchiene® und ähnlichen Systemen können wir kleine Zahnfehlstellungen ebenfalls auf ästhetische Weise und relativ günstig korrigieren. Die Technik ist allerdings deutlich einfacher als beim Invisalign®-Verfahren:

Im Labor wird an Ihren Abdrücken der Weg zur gewünschten Zahnstellung mit Wachs simuliert. Entsprechend werden dann aus Kunststoff verschiedene Schienenpaare geformt, die Sie nach und nach tragen.

Als Expertin auf ihrem Fachgebiet berät Sie Dr. Seeger-Walter bei der Auswahl der Methode mit transparenten Schienen kompetent und individuell.

detail